Lern-Räume

Holzwerkstatt & ökologische Bauprojekte

 

Tiny House Workshop

Du spielst mit dem Gedanken, Dir selbst ein Tiny House zu bauen? In unserem Tiny House Workshop kannst Du Deinem Traum ein wenig näher kommen. Wir nehmen uns Zeit, um Deine Projektidee zu besprechen und zu konkretisieren, eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zu lösen und ein stimmiges Gesamtkonzept für Dein Tiny House zu entwickeln.

Dabei setzen wir uns auch mit Fragen nach einer passenden Plattform und Größe, Rahmenkonstruktion, Dachform, Gewicht, Gewichtsverteilung und Materialwahl, Ausstattungsmöglichkeiten, Autarkie, den Tücken beim TüV sowie der Frage nach einer Projekt-Realisierung auch mit kleinem Budget auseinander. Auch werden wir mögliche Alternativen zum Tiny House unter die Lupe nehmen und die jeweiligen Vor- und Nachteile einzelner Konstruktionen besprechen. Die Inhalte des Workshops richten sich flexibel nach den Themen und Bedürfnissen der Teilnehmer/innen.

Tiny-House-Ivarsbyn

Unser Workshop beginnt am Freitagabend gegen 17 Uhr im großen Seminarraum. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich. Der Samstag und Sonntagvormittag ist ganz Deinen inhaltlichen Fragen gewidmet und wir werden uns natürlich auch das vorhandene Tiny House „Ivarsbyn“ genau anschauen und auf Herz und Nieren prüfen. Am Samstag Abend lassen wir den Tag am Lagerfeuer ausklingen. Der Workshop endet am Sonntag gegen Mittag.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest. Eine Buchung des Tiny Houses ist natürlich auch möglich. Bedenke aber, dass Deine Privatsphäre durch das Interesse am Objekt voraussichtlich etwas eingeschränkt sein wird 😉


Fr, 08.06.18 – 16 Uhr bis So 10.06.18 – 14  Uhr | 6 – 10 TN | Kosten: 160€ | Leitung: Markus Sauter


>>> Zur Anmeldung

 

 

Grundkurs Holzbearbeitung

DSC_4881

Unser Grundkurs Holzbearbeitung ist für Menschen gedacht, die (bislang) keine Erfahrungen in der Bearbeitung von Holz und im Umgang mit Holzbearbeitungswerkzeugen und -maschinen machen konnten. entsprechend befassen wir uns ganz grundsätzlich mit den Eigenschaften von Holz, einfachen Verbindungstechniken und Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung. Ausserdem lernst du den Umgang mit Handwerkzeugen zur Holzbearbeitung und kannst unter Anleitung den Einsatz von elektrischen Hand-Holzbearbeitungsmaschinen erproben.

Im Rahmen des Kurses kannst Du ein erstes eigenes Holzobjekt bauen. Wenn Du noch keine Idee hast, was Du gerne bauen würdest, unterstüze ich Dich gerne bei der Wahl eines realisierbaren Objektes. Du darfst aber gerne auch eigene Skizzen mit zum Workshop bringen und wir besprechen dann, ob und in welcher Form eine Umsetzung des Geplanten möglich ist. Gerne kannst Du – wenn Du möchtest – auch eigenes Material mitbringen.

Unser Workshop beginnt am Freitagabend gegen 17 Uhr in der Holzwerkstatt und endet am Sonntag gegen Mittag. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest.


Fr. 29.06.- 16 Uhr  – So 01.07.18 – 14 Uhr | 6-8 TN | Kosten: 160€  + Material | Leitung: Markus Sauter


>>> Zur Anmeldung

 

Upcycling Workshop

In unserem Upcycling-Workshop hast Du die Möglichkeit, alte Möbelstücke und Gebrauchsgegenstände aufzuarbeiten oder/und aus „Müll/Sperrmüll“ im kreativen Prozess schöne Gebrauchsgegenstände selber zu konstruieren. Hierbei verwenden wir altes, weggeworfenes, zerbrochenes, aber auch Naturmaterialien. Wir zerlegen, kombinieren und fügen neu zusammen, ergänzen und „bauen an“, … Ein Workshop für Menschen, die das Unkonventionelle lieben und gerne kreativ tätig werden.

Einige Materialien und Objekte/Objektteile finden sich immer auf dem Hof. Es wäre aber gut, wenn Du auch eigenes, verwertbares Material mitbringen könntest, mit dem Du den Anfang machen kannst. Bitte nimm im Zweifelsfall vor dem Workshop Kontakt mit mir auf, um Dein Projekt zu besprechen.

Unser Workshop beginnt am Freitagabend gegen 17 Uhr in der Holzwerkstatt und endet am Sonntag gegen Mittag. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich. Der Workshop endet am Sonntag gegen Mittag.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest.


Fr, 20.07.18 – 16 Uhr bis So, 22.07.18 – 14 Uhr | 6-8 TN | Kosten: 160€  + Material | Leitung: Markus Sauter


>>> Zur Anmeldung

 

Kunst & Kultur

 

Improvisationstheater

Theater ohne Text, ohne Vorgaben, ohne Sicherung, aber mit viel Spaß, Spontanität und Offenheit … aus Lust am Spiel, Lust am (Sich-) Ausprobieren und Lust am Scheitern! Wir lernen uns kennen und üben in Spielen und kurzen Szenen unsere Gabe offen zu sein für das, was passiert und darauf zu reagieren.

Mitzubringen sind bitte: bequeme und unkomplizierte Kleidung (Ihr werdet auch schwitzen! Deo?), Stoppersocken oder Turnschläppchen o.ä., eine Decke, jeder bringt etwas zu Essen für ein gemeinsames Mittagsbuffet mit.

Unser Workshop beginnt am Freitagabend gegen 17 Uhr in der Holzwerkstatt und endet am Sonntag gegen Mittag. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich. Der Workshop endet am Sonntag gegen Mittag.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest.


Fr, 17.08.18 – 16 Uhr – So, 19.08.18, 14 Uhr | 6-8 TN | Kosten: 160€ | Leitung: Laura Menk



>>> Zur Anmeldung

Holzbildhauerei für Einsteiger/innen

DSC_0003

In unserem Holzbildhauerei-Workshop für Einsteiger/innen hast Du Gelegenheit, grundlegende Holzbearbeitungstechniken mit Schnitzmessern, Holzbeitel und Säge zu erlernen und zu erproben. Du beschäftigst Dich mit den Eigenschaften von Holz und lernst geeignete Holzarten kennen. Du hast Gelegenheit, Dich im Umgang mit Schnitzmessern und Handsäge zu üben und Deine (holz-)bildhauerischen Fähigkeiten zu entwickeln/erweitern.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Du ein Relief oder eine kleine Skulptur schaffen möchtest. Wenn Du bereits vor dem Workshop eine Idee hast, was Du gerne gestalten möchtest, nimm bitte Kontakt mit mir auf, damit ich geeignetes Material vorbereiten kann. Natürlich kannst Du gerne auch eigenes Material mitbringen.

Unser Workshop beginnt am Freitagabend gegen 17 Uhr in der Holzwerkstatt und endet am Sonntag gegen Mittag. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest.

Bitte beachte, dass im direkten Anschluss unser fünftägiger Holzbildhauerei-Sommerworkshop stattfindet, der Dir nach Besuch des Workshops für Einsteiger/innen natürlich offen steht. So kannst Du Dich 7 Tage am Stück intensiv mit dem Thema Holzbildhauerei auseinander setzen.


Fr, 24.08.18 – 16 Uhr – So, 26.08.18 – 14 Uhr | 6-8 TN | Kosten: 160€ + Material | Leitung: Markus Sauter


>>> Zur Anmeldung

 

Holzbildhauerei Sommerworkshop

DSC_0116

Unser fünftägiger Holzbildhauerei-Sommerworkshop richtet sich an Menschen, die bereits erste Erfahrungen in den Holzbildhauerei gesammelt haben und praktische Kenntnisse in der Bearbeitung  von Holz haben. Unser Sommerworkshop bietet Dir Gelegenheit, auch größere holzbildhauerische Projekte in einer intensiven Arbeitsphase zu realisieren.

Der Workshop ist als Rahmen für einen offenen Arbeitsprozess angelegt. Das bedeutet, dass Du – nach einem gemeinsamen Einstieg – selbständig an Deiner Skulptur arbeiten wirst und ich Dich in der Umsetzung Deines Projektes nach Bedarf begleiten werde.

Bitte nimm im Vorfeld des Workshops Kontakt mit mir auf, damit wir deinen Materialbedarf klären können und entsprechendes Material zur Verfügung steht.

Unser Workshop beginnt am Montagvormittag gegen 10 Uhr in der Holzwerkstatt und endet am Freitagabend. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich und Du hast die Möglichkeit, Deinen Aufenthalt nach Beendigung des Workshops individuell zu verlängern, wenn Du gerne noch länger bleiben möchtest.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest.


Mo 27.08.18 – 16 Uhr – Fr, 31.08.18 – 14 Uhr | 6-8 TN | Kosten: 400 € + Material


>>> Zur Anmeldung

 

Persönliche Entwicklung

 

Forum: Gut leben

Das Forum: Gut Leben ist ein Experiment. Wir möchten an diesem Wochenende einen Rahmen anbieten und eine Ort für Menschen schaffen, die sich in einem gemeinsamen Prozess mit der Frage nach einem „guten Leben“ auseinander setzen wollen. Vorab: Das Wochenende hat kein festes Drehbuch! Wir werden vielmehr gemeinsam bedenken und entscheiden, mit welchen Fragestellungen wir uns beschäftigen möchten. Du und Deine Sicht der Dinge sind also gefragt und Du entscheidest selbst, wohin die Reise gehen wird.

Dennoch möchte ich als Eckpunkte für das Forum-Experiment einige (mögliche) Themenfelder benennen:

  • Die Philosophie vom guten Leben. Was ist ein gutes Leben für dich?
  • Einfach leben – bewusst weglassen.
  • Gelassen & angstfrei leben
  • Haben & Sein – Das richtige Maß finden – Thema „gut Leben statt viel haben“
  • Leben im Gleichgewicht zwischen Arbeit – Familie, ich und den Anderen
  • Raus aus der Selbstoptimierungsfalle. – Normal statt optimal
  • Werte-Orientierung
  • Mut zum Eigensinn. Das Leben der Anderen (ist nicht meins)
  • Sosein oder „anders sein“ – Selbstveränderung vs. Selbstakzeptanz
  • Das richtige Maß finden: Erreichbare Ziele setzen – akzeptieren was nicht zu ändern ist
  • Räume der Stille und Entspannung schaffen – Gelassenheit leben lernen
  • Lebendigkeit und Lebensfreude
  • Achtsam leben und genießen

Unser Workshop beginnt am Freitagabend gegen 17 Uhr am Lagerfeuer (bei schlechter Witterung im großen Seminarraum) und endet am Sonntag gegen Mittag. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest.

Weitere Infos zu meiner Tätigkeit als Systemischer Coach und Supervisor findest Du unter: www.markussauter.de


Fr, 07.09.18 – 16 Uhr – So, 09.09.18 – 14 Uhr | 6-10 TN | Kosten: 160€ | Leitung: Markus Sauter


>>> Zur Anmeldung

 

Persönliche Zukunftswerkstatt

Unsere persönliche Zukunftswerkstatt bietet Dir Gelegenheit zur Zäsur im Alltag. Es geht darum inne zu halten, den eigenen (bisherigen) Lebensweg mit einer gewissen Distanz zu betrachten und dabei die eigenen Muster besser zu erkennen und zu verstehen. Was hat mich bislang geleitet? Wie ist mein Lebensweg verlaufen und wo hat er mich hingeführt? Wo stehe ich im Moment? Wohin soll meine Reise gehen? Was möchte ich genau so lassen wie es ist? (Wo) sehe ich Veränderungsbedarf? Was möchte ich ändern und was ist der „Preis“ der Veränderung? Wie könn(t)en erste, konkrete Schritte hin zu einer Veränderung/Entwicklung aussehen?

Methodisch gestalte ich den Workshop mit systemisch-lösungsorientiertem Ansatz, Elementen aus der Biographiearbeit und Impulsen aus der Junk’schen Zukunftswerkstatt. Dabei wechseln wir immer wieder zwischen intensiver Einzelarbeit und gemeinsamen Arbeitsphasen in der Gruppe ab. Die Gruppe kann (muss aber nicht) in einer persönlichen Reflexions- und Neuorientierungsphase als Spiegel für die eigenen Wahrnehmungen dienen.

Unser Workshop beginnt am Freitagabend gegen 17 Uhr am Lagerfeuer (bei schlechter Witterung im großen Seminarraum) und endet am Sonntag gegen Mittag. Die Anreise ist natürlich schon früher möglich.

Die Kosten der Übernachtung und Verpflegung sind in den Seminarkosten nicht enthalten. Bitte wähle in der Buchungsanfrage, wo/wie Du übernachten möchtest.

Weitere Infos zu meiner Tätigkeit als Systemischer Coach und Supervisor findest Du unter: www.markussauter.de

 


Fr, 28.09.18 – 16 Uhr bis So 30.09.18 – 14 Uhr | 4-10 TN | Kosten: 240 € | Leitung: Markus Sauter


>>> Zur Anmeldung

 

Individuelles Aus-Zeit Coaching

Der Jeetzehof ist ein guter Ort, um zur Ruhe zu kommen, in Distanz zum Alltäglichen zu gehen, für einige Tage die Strukturen des Alltags hinter sich zu lassen, klare Gedanken zu fassen und neue Perspektiven zu entwickeln. Diese besondere Qualität des Ortes trifft hier auf eine Vielzahl kreativer, handwerklicher und/oder naturnaher Betätigungsfelder sowie meiner mehr als zehnjährigen Beratungskompetenz als Systemisch-lösungsorientierter Coach und Supervisor.

Kern Deiner individuellen Aus-Zeit sind tägliche Einzel-Coaching-Gespräche mit einer Dauer von ca. 45-90 Minuten. Darüber hinaus stehen Dir alle Möglichkeiten des Jeetzehofes offen.  So kannst Du einfach vor deinem Tiny House sitzen, die Sonne genießen und deinen Gedanken freien Lauf lassen. Du kannst ausgedehnte Spaziergänge über „die grüne Wiese“ machen. Du kannst aber auch im eigenen Atelier künstlerisch tätig werden oder uns bei unseren landschaftspflegerischen Tätigkeiten begleiten.

Auch mit Blick auf Deinen Wohn-Raum hast Du natürlich die freie Wahl. Allerdings empfehle ich Dir diesbezüglich, für ausreichend Rückzugsraum und Privatsphäre zu sorgen, damit Du auch Zeiten hast, in denen Du für Dich alleine sein kannst. So bietet sich aus meiner Sicht am ehesten das Tiny House „Ivarsbyn“ an, um im Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe,  zwischen „Innen“ und „Aussen“ einen Ort des Rückzugs zu haben. Plane für ein Aus-Zeit Coaching bitte mindestens 5-7 Tage ein.

Bei Interesse an einem Aus-Zeit-Coaching ist der erste Schritt, eine Kontaktaufnahme mit mir. Gemeinsam suchen wir dann nach einem passenden Termin, um in ruhiger Atmosphäre ein persönliches oder telefonisches Vorgespräch zu führen, in dem wir  über mögliche Inhalte eines Coaching-Prozesses und den Rahmen für ein mögliches Aus-Zeit-Coaching festlegen. Dann haben wir beide Zeit um zu überdenken, ob ein Aus-Zeit-Coaching auf dem Jeetzehof ein stimmiger Schritt ist. Erst danach vereinbaren wir verbindlich weitere Schritte.

Weitere Infos zu meiner Tätigkeit als Systemischer Coach und Supervisor findest Du unter: www.markussauter.de


Termin & Dauer individuell | Kosten individuell | Coach: Markus Sauter | Bitte Angebot erfragen! 


>>> Zur Anmeldung

 


INFOS ZUR PREISGESTALTUNG


REGULÄRER PREIS: In unseren Seminarausschreibungen ist immer der reguläre Preis inkl MwSt. angegeben. Im Preis NICHT enthalten sind bei Seminar- & Workshopangeboten die Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Die Übernachtungskosten beinhalten immer die kostenlose Mitnutzung unserer komplett ausgestatteten Gästeküche zur Selbstversorgung sowie der sanitären Anlagen.

SOLI: Du findest unser Angebot gut und möchtest auch Menschen mit geringem Einkommen einen Aufenthalt und eine Teilnahme an Worskshops und Seminaren auf dem Jeetzehof ermöglichen?  Als Soli-Zahler erhöht sich Deine Rechnung um 20%. Dieser Aufschlag kommt dann einem Menschen zugute, der den Jeetzehof zu ermäßigten Konditionen besuchen möchte. 

ERMÄßIGUNG: Auf Anfrage ist eine Reduzierung der Kosten um 20% möglich, sofern wir die Preisreduzierung durch Gelder aus der Soli-Kasse abdecken können.