Aktuelle Projekte

Sommer 2017

20170625_145341Es ist Sommer, weshalb wir uns im Moment auf die Baustellen unter freiem Himmel konzentrieren. Im Augenblick verbringt Markus viel Zeit mit der Sanierung der Gebäudefassaden im Innenhof (Ziegel neu verfugen und ausbessern, Fachwerk abschleifen und neu malen,  alte Stalltüren neu lackieren, …) und der Instandsetzung der maroden Hofentwässerung, damit wir im Winter nicht wieder 30 cm hoch im Schlamm stehen 🙂

 

 


Im Frühjahr haben wir ein 500 m² großes Gemüsebeet mit Tunnelgewächshaus angelegt. Die eigentliche 20170625_145728Arbeit hat aber erst danach begonnen. Laura zieht nun mit viel Liebe Gemüsepflanzen auf, pflanzt, jätet, giest und streichelt unser Gemüse regelmäßig, damit wir uns über eine gute Ernte freuen können. Zur Zeit gibt es Spinat, Kohlrabi, Zuccini, Gurke und Erdbeeren. Wir erwarten mit Spannung die ersten reifen Kürbisse und eine (hoffentlich) reichhaltige Kartoffelernte.

 

 


20170625_145650Auf der großen Wiese hinter der Tischlerei ist David damit beschäftigt, eine kleine, alte Hütte zu einer Außenküche umzubauen: Grasdach, neue Holzverkleidung, Fußboden aus alten Ziegelsteinen und schließlich eine Kochgelegenheit für unsere Besucher/innen im kommenden Jahr.

 

 

 


Ein weiteres Projekt wird in den kommenden Monaten auch noch die Verkabelung der Nebengebäude im Innenhof sein. Geplant ist eine neue Zuleitung mit Verteiler, die Installation der Beleuchtung für den Innenhof und die Stromversorgung unserer Stallungen und des „Hangars“ (große Südscheune mit Durchfahrt zum Hof


20170625_145554Wenn alles klappt, dann können wir vor dem kommenden Winter auch noch die kaputten Fenster im Atelier ersetzen. Hierfür haben wir im Frühjahr alte Fenster aus einem ehemaligen Kindergarten für ein paar Euronen erstanden. Einziges Problem: Die Fensteröffnungen sind ein wenig zu groß und müssen vor dem Austausch noch aufgemaurert werden, damit alles passt. Und dann – jipieeeehh – friere ich mir im kommenden Winter im Atelier nicht wieder den Hintern ab …

 

 

Winter 2017/2018

Im Erdgeschoss befindet sich eine kleine Wohnung, deren Sanierung wir in den letzten Monaten bereits begonnen haben. Aber Bad und Schlafzimmer sind noch immer eine Baustelle, die im kommenden Winter nochmal viel Arbeit benötigen wird. Im kommenden Frühjahr soll die fertiggestellte Wohnung dann als kleine Ferienwohnung angeboten werden.


Auch das Treppenhaus braucht noch ein wenig Liebe: Die Treppe muss abgschliffen und neu geölt werden und die Wände benötigen dringend neuen Putz und ein wenig Farbe …


Finns Zimmer … puh, das gibt es noch nicht. Wenn der Winter kalt, feucht und lang ist und wir draußen nichts tun können, dann hat Finn Glück gehabt und wird vielleicht bald ein eigenes Zimmer bekommen. Wer weiß …


20170625_145406Ach ja: Da wäre dann noch das „Hotelbauwagenprojekt“. Vor einigen Wochen hat Markus ein altes Bauwagen-Fahrgestell beschafft, welches als Basis für das ambitionierte Ziel dienen soll, einen 9-Meter-Wohnbauwagen komplett und nach ökologischen Gesichtspunkten neu aufzubauen. Aber ob das im kommenden Winter noch etwas werden wird …?